Qualitativ hochwertige Inhalte können einen wichtigen Beitrag zur Markenbekanntheit und damit zum Wachstum eines Unternehmens leisten. Egal, ob das Content Marketing intern im Unternehmen oder extern durch eine Agentur gestaltet wird (mehr dazu: Markencoaching), braucht es aus unserer Erfahrung folgende Voraussetzungen:

  • ein Gespür für die „richtigen“ Themen, die sich an der Zielgruppe orientieren
  • ein strukturiertes Vorgehen bei der Entwicklung von Inhalten und in der Umsetzung
  • eine regelmäßiges Evaluieren der Ergebnisse gepaart mit einer gewissen Ausdauer

Guter Content sorgt für eine wertschöpfende Interaktion

Statt einseitig und möglichst lautstark zu senden, startet eine gute Content Marketing Strategie mit der Frage: Was interessiert potenzielle Kunden? Welche Informationen suchen Sie?

Vereinfacht ausgedrückt ist Content Marketing im Kern nichts anderes, als verschiedene Inhalte so zu kommunizieren, dass das Zielpublikum daraus eine Wertschöpfung ziehen kann. Der potenzielle Kunde und seine Interessen sind Dreh- und Angelpunkt für die Themenauswahl (mehr dazu: Content is King).

Zugleich ist die individuelle Aufmerksamkeit heute umkämpfter denn je. Die Entscheidung für oder gegen eine Interaktion fällt beim Nutzer meist im Bruchteil von Sekunden – ganz intuitiv, je nachdem ob der Content gefällt oder nicht. Entsprechend steigt der Anspruch an die Gestaltung von Inhalten in Form von Corporate Blogs, Video-Marketing, Social Media Posts bis zu Kampagnen, um im Wettbewerb zu bestehen.

Wir sehen Kommunikation ganzheitlich und integriert. Sie muss an allen Ecken und Enden spürbar sein und dieselbe Sprache sprechen. Erst medial richtig vernetzte Kampagnen entwickeln ihre volle Kraft. Sind Sie dabei?

Jede erfolgreiche Interaktion mit dem Zielpublikum – Klick, Likes, Shares – kann für qualifizierte Leads sorgen und steigert zugleich das Markenimage (mehr dazu: Branding oder Leadgenerierung?). Auf diese Weise erzielt relevanter Content einen täglichen Return on Investment auf das eingesetzte Kommunikations- und Marketingbudget.

Am Anfang steht die Strategie

Mit der Definition der Zielgruppe, deren Motive und Auswahl der Botschaften sind wir bereits mitten in einer umfassenden Content Marketing Strategie, die sich von den Visionen und Zielen des Unternehmens ableitet und bis zur regelmäßigen Überprüfung der Wirkung durchzieht.

Klingt kompliziert? Unsere Infografik „Content Marketing: Von der Strategie zur Umsetzung“ bildet die sieben wichtigsten Schritte ab (hier geht es zum pdf-Download)

Content Marketing ist ein Prozess

Content Marketing ist keine Einbahnstraße, sondern ein Prozess. Ein regelmäßiges Überprüfen der Ergebnisse sämtlicher Kommunikationsaktivitäten ist integraler Bestandteil einer durchgängigen Strategie: Welche Kommunikationsziele werden erreicht? Welche nicht? Welcher Content performt? Wo bedarf es Anpassungen?

Unser Fazit: Content Marketing vermag sowohl einen zentralen Beitrag zur Leadgenerierung als auch zum Markenimage des Unternehmens beizutragen. Gerne begleiten wir Sie – von Anfang bis Ende – um das volle Potenzial auszuschöpfen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Infografik "Content Marketing: Von der Stategie zur Umsetzung":Ein Prozess in sieben Schritten

Content Marketing als Prozess in sieben Schritten